Fandom

Adventure Time Wiki

Prinzessin Bubblegum

145Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare16 Teilen
Prinzessin Bonnibel Bubblegum
Princess Bubblegum.png
Englischer Name Princess Bubblegum
Alter 800+
Spezies CandywesenKaugummi
Beruf Prinzessin
Wissenschaftlerin
Familie Neddy(Bruder)Onkel Gumbald(Onkel) Mutter Kaugummi(Mutter)
Erster Auftritt Panik auf der Pijama Party

Prinzessin Bonnibel Bubblegum, meist einfach nur Bubblegum genannt, aber auch PB, Bonnie oder gelegentlich Peebles, ist einer der Hauptcharaktere aus Adventure Time. Die einzige Person in Uuh, die sie bei ihrem richtigen Vornamen nennt, ist Marceline. Dies und die Tatsache, dass Bubblegum ein T-Shirt von Marceline besitzt, lässt auf eine gemeinsame Vergangenheit schließen.

Ihren ersten Auftritt hat Bubblegum in der ersten Folge der ersten Staffel, Panik auf der Pyjamaparty, wo sie die toten Einwohner vom Candy-Königreich mit einem Serum wiederbeleben will. Dieses verwandelt sie jedoch versehentlich in Zombies.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Bubblegum ist die geliebte Herrscherin des Candy-Königreichs. Gelegentlich werden, meist jedoch nur nebenher, einige ihrer Verwandten erwähnt; so zum Beispiel ihr Onkel Gumbald. Zudem hat sie einen "Sohn", Graf Zitronenbaum, den sie bei einem fehlgeschlagenen Experiment erschaffen hat, als sie einen Nachfolger erschaffen wollte. Sie gab ihm eine eigene Burg und schickte ihn fort. Weil es ihm jedoch an Einwohnern mangelt und er einsam ist, erschafft sie ihm einen Bruder.

Bubblegum ist das Hauptziel vom Eiskönig, der sie entführen und heiraten möchte. Wenn Finn und Jake mal nicht zur Stelle sind, kann sie sich aber ganz gut selbst verteidigen, und zudem scheint sie Gefallen daran zu finden, den Eiskönig zu foltern.

Unter Bubblegums Freunden befinden sich neben Finn und Jake auch die Beulenweltprinzessin und Lady Regenbogen.

Adventure TimeBearbeiten

Am Ende der zweiten Staffel wird Bubblegum schwer verletzt, als Finn und Jake den Litch aufhalten wollen. Hierbei stürzt sie versehentlich in eine Grube voll grüner Flüssigkeit und Bubblegum schmilzt zu einer pinkbraunen Zuckermasse. Sie wird ins Krankenhaus gebracht und versorgt. Ihr Körper kann zunächst vollständig wiederhergestellt werden, es stellt sich jedoch heraus, dass der Litch nun Besitz von ihr ergriffen hat und sie sich in ein gigantisches Monster verwandelt, das das Candy-Königreich vernichten will. Auf Wunsch von Finn friert der Eiskönig sie ein, doch als sie umfällt, zerbricht sie in tausende Stücke. Sie wird abermals ins Krankenhaus eingeliefert, aber die Ärzte fanden nicht genug Zuckermasse, um sie vollständig zu heilen, sodass sie nun in einem 13-jährigen Körper steckt.

Da sie nun technisch gesehen jünger ist als ihr Sohn Zitronenbaum, kehrt dieser nach einer Weile in das Candy-Königreich ein und verlangt das Recht auf den Thron, bis Bubblegum wieder volljährig ist. Nach mehreren Versuchen, Zitronenbaum durch Streiche zu vertreiben, erkennt Bubblegum, dass er das Volk zu sehr quält, als dass sie noch länger zusehen kann. Durch Einzelteile der anderen Candy-Kreaturen, die mit ihr von Zitronenbaum eingesperrt wurden, und eine Umarmung und den Kuss von Finn gelingt es ihr, ihren 18-jährigen Körper wiederherzustellen, sodass sie den Thron zurückerhält.

Bubblegum ist ebenfalls wissenschaftlich sehr aktiv. So verwandelt sie viele Einwohner vom Candy-Königreich, ähnlich wie in der ersten Folge der ersten Staffel, wieder einmal in Zombies. Ihre Ratte Wissenschaft hilft dann dabei, die Zombie-Apokalypse zu beenden.

Bubblegum weiß auch, dass die Flammenprinzessin physisch instabil ist und bei zu großem emotionalen Ausbruch in den Erdkern vordringen und eine Schmelze hervorrufen würde. Deshalb veranlasst sie, dass der Flammenkönig seine Tochter einsperren sollte. Aber nachdem sie befreit wurde und Finns feste Freundin wurde, geschah nach einem Kuss tatsächlich das Befürchtete. Schlimmeres wurde verhindert, indem Jake die Sauerstoffzufuhr unterbrach und die Flammenprinzessin kurzzeitig erlosch.

In der Folge Regenbogen-Einhorn & Bubblegum folgen Bubblegum und Lady Regenbogen Finn und Jake in eine unerforschte Höhle, im Glauben der Eiskönig hätte sie gefangen. Nachdem sie die Gefahren in der Höhle bewältigt hatten, erfahren sie, dass Ricardio alles inszeniert hat, um Bubblegum in die Höhle zu locken und sie für sich zu gewinnen. Bubblegum, fordert Ricardio daraufhin zu einem Faustkampf heraus und besiegt ihn, indem sie seine neu gewonnenen Gliedmaßen ausreißt. Sie kehrt mit Finn, Jake, dem Eiskönig und Lady Regenbogen ins Candy-Königreich zurück, wo sie dem Eiskönig ein neues Herz aus den Sehnen von Ricardios Gliedmaßen, Toffee und Maracas erschuf. Hier offenbart sie auch, dass sie auf den Ultraschallbildern von Lady Regenbogens Schwangerschaft sah, woraufhin Lady Regenbogen sich Jake anvertraut.

Obwohl sich die Beziehung zwischen Bubblegum und Zitronenbaum zunächst gebessert hatte, nachdem sie ihm Zitronenbaum II erschaffen hatte, verlangt dieser in Alles deine Schuld, dass sie ihm neue Vorräte schicken muss, obwohl sie ihm einen lebenslangen Vorrat an Süßigkeit mitgegeben hatte. Finn und Jake sollen neue Samen zu Zitronenbaum bringen, stellen bei ihrer Ankunft jedoch fest, dass Zitronenbaum weitere Klone von sich selbst erschaffen hat, indem er das Rezept für Candywesen benutzt hat. Am Ende der Folge kann Bubblegum und hat das Rezept aus seinem Gedächtnis löscht.

PersönlichkeitBearbeiten

Prinzessin Bubblegum liebt die meisten ihrer Untertanen und ist dafür bekannt, sie unermüdlich zu beschützen, wenn sich Gefahr anbahnt. In Die Keks-Prinzessin wird ihre Hingabe deutlich, als sie das Candy-Waisenhaus besucht und Zeit mit den Kindern verbringt.

Sie hat einen Sinn für Moral und beteiligt sich auch außerhalb des Candy-Königreichs politisch. Sie ist sehr kultiviert und eine gebildete Herrscherin mit einem unstillbaren Durst für Wissenschaft. Mit ihrer Hingabe treibt sie sich manchmal sogar zur Erschöpfung, wie zum Beispiel in Alle fünf auf einmal, wo sie versucht, ein perfektes Sandwich zu kreieren.

Obwohl Prinzessin Bubblegum eine nette und freundliche Ausstrahlung besitzt, birgt sie auch eine dunkle Seite, die öfter gezeigt wird. So wird sie zum Beispiel recht aggressiv, als der Herzog von Nuss den gesamten königlichen Pudding verspeist oder angeblich ihre Erscheinung entstellt. Manchmal sagt sie ebenfalls morbide und unangemessene Sachen in einer unpassenden Tonlage, wie in der Folge Die anderen Torten, wo sie, als Finn eine Flasche mit Lähmungsgift aufhebt, sagt: "Das ist Lähmungsgift, Finn! Berühre es lieber nicht oder es lähmt dich für immer!" und kichert daraufhin. Viel düsterer sind jedoch ungesagte, aber sichtbare Dinge; wie zum Beispiel Skelette, die an die Wand in den geheimen verließen ihre Kerker gekettet sind. In der Folge Der Litch wird zudem gezeigt, wie sie kleinen, runden Candywesen die Gliedmaßen abschneidet, die dabei jedoch scheinbar keinen Schmerz empfinden und glücklich mit ihren neu angelegten Gliedmaßen sind.

Mit dreizehn Jahren ist Bubblegum eher verspielt und erklärt dies damit, weil es schön ist, mal nicht so viel Verantwortung auf ihren Schultern zu tragen.

Nach ihrer Nahtoderfahrung scheint Bubblegum Angst vor ihrer Sterblichkeit zu haben und arbeitet deshalb an einem würdigen Nachfolger, der sie im Falle ihres Todes ersetzen soll. Hierfür kreiert sie Goliad, die sich jedoch als gefährlich herausstellt, weil ihr die DNA eines Helden fehlt.

FähigkeitenBearbeiten

Bubblegum ist dazu imstande, Deutsch zu sprechen; die bevorzugte Sprache der Dämonen aus der Nachtosphäre. Zudem versteht sie auch Lady Regenbogen, die Koreanisch spricht. Sie scheint zudem mit beiden Händen problemlos schreiben zu können. Etwas Erfahrung im Nahkampf scheint sie ebenfalls zu besitzen, als sie sich erfolgreich gegen Ricardio verteidigt, und allgemein ist sie wohl kräftiger als sie wirkt, da sie gleichzeitig Lady Regenbogen, Finn, Jake und den Eiskönig tragen kann.

Ihre Krone und die passenden Ohrringe haben die Fähigkeit, die Gedanken der Träger vor dem Einfluss des Litch zu schützen. Im Gegensatz zu anderen Candywesen scheint Bubblegum zudem äußerlich zu altern. Allerdings ist auch erkennbar, dass sie ihr Alter anpassen kann, je nachdem, aus wie viel Zuckermasse sie gerade besteht.

AussehenBearbeiten

Tumblr mbjc26jQfN1rvw0eoo1 1280.png

Bubblegums Kleidung

Meist trägt Bubblegum ein bodenlanges, pinkes Kleid mit bauschigen Schultern, einem violetten Gürtel und Bauschkragen. Hinzu trägt sie ein goldenes Diadem mit einem türkisen Edelstein. Ihre Haut ist in einem hellen Pinkton gehalten, ihre Haare in einem kräftigen Pink.

Neben Marceline ist Bubblegum eine der Figuren, die ebenfalls eine große Sammlung an anderen Outfits besitzt und zudem auch andere Frisuren trägt. Was ihre Kleidung angeht, scheint sie sich oft an die Situation anzupassen: ist sie in offiziellen Angelegenheiten unterwegs, trägt sie oft feinere Kleider. Als sie jedoch Finn und Jake zusammen mit Lady Regenbogen im Eiskönigreich retten will, kleidet sie sich entsprechend warm.

TriviaBearbeiten

  • In der Folge Simon & Marcy erscheint am Ende eine pinke Masse, vermutlich Kaugummi, die Simon Petrikov eine Dose Hühnersuppe für die erkrankte Marceline reicht. Die Masse offenbart daraufhin ein Gesicht. Hierbei handelt es sich eventuell um Bubblegum.
  • Ursprünglich sollte Bubblegums erster Name Bettie sein, was Pendleton Ward jedoch änderte, weil seine Mutter Bettie heißt.
  • Bubblegum hat einen Abschluss in Glykomik
  • Bubblegum besitzt zwei Bilder von Lady Regenbogen in ihrer Kammer: eines von ihrem Vorderteil und eines von ihrem Hinterteil
  • Bubblegum erklärt zwar, dass Candywesen explodieren, wenn sie sich zu sehr aufregen; aber obwohl sie sich bereits des Öfteren aufgeregt hat, ist ihr dies nie widerfahren
  • In der deutschen Vertonung spricht sie (anstatt Deutsch in der englischen Fassung) Türkisch
  • Ihre geschlechtsumgewandelte Version aus der Fanfiktion vom Eiskönig ist Prinz Gumball

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

1. Adventure Time - Abenteuerzeit mit Finn und Jake
2. Die Adventure Time-Enzyklopädie von Martin Olson

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki