FANDOM


Hierbei handelt es sich um das Buch. Für die gleichnamige Episode, siehe hier.
Enchiridion.png

Das Enchiridion

Das Enchiridion, auch als Handbuch der Helden bezeichnet, ist ein Buch, das zum ersten Mal in der dritten Folge der ersten Staffel in Erscheinung tritt. Dort zeigt Prinzessin Bubblegum Finn, wo sich das Buch befindet, und dass nur der größte Held es erhalten könnte. Finn begibt sich mit Jake auf die Suche nach dem Enchiridion, das von Männlichmann dem Minotaurus bewacht wird.

Später schenkt Finn das Buch einem Bären, der ihm deutlich gemacht hat, dass er genau wie er ein Held sein möchte. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Bär für die vom Litch besessene Schnecke arbeitete. Es stellt sich heraus, dass das Enchiridion ein Portal zum Schnittpunkt verschiedener Welten öffnet, wo Prismo lebt und jedem, der ihn aufsucht, einen Wunsch erfüllt.

Der Autor des Enchiridions ist unbekannt. Das Enchiridion selbst ist jedoch mindestens eintausend Jahre alt. Es ist ein Foto bekannt, auf dem Simon Petrikov abgebildet ist, der im Besitz des Enchiridions ist.

InhaltBearbeiten

Das Enchiridion ist in ganz Uuh als die letzte Schrift in Sachen Heldenmut bekannt. Es sind einige Auszüge aus verschiedenen Kapiteln bekannt, aber längst nicht der gesamte Inhalt.

Kapitel VierBearbeiten

Das Didaktische Füllwerk, das der Held laut Aussage eben jenes Kapitels ordnungsgemäß ignorieren sollte. Hierin wird berichtet, dass der Held sein Schwert nicht auf dem trügerischen Terrain nutzen kann, das er laut des Kapitels betreten wird. Abgebildet wird hier ein rötlicher Drache.

Kapitel FünfBearbeiten

Das Kapitel Wie küsst man eine Prinzessin wird auch in der Folge erwähnt, in der das Enchiridion in Finns Besitz gelangt. Darin wird jedoch nicht offenbart, was in diesem Kapitel steht. Der Inhalt handelt davon, dass es anders ist, eine Prinzessin zu küssen, als zum Beispiel seine Großmutter oder Mutter zu küssen, denn bei einer Prinzessin muss es auf die Lippen sein. Geübt werden soll laut Kapitel mit einem Lippenmonster.

Kapitel ZehnBearbeiten

Das Kapitel Der Zyklop erwählt von eben jener Kreatur, die zwar groß und stark ist, aber ziemlich schwere emotionale Probleme hat.

Kapitel VierzehnBearbeiten

Wie man Tücken und Fallen vermeidet erzählt von den verschiedenen Formen, die Fallen annehmen können, denn nicht nur Monster und Krieger sind die Feinde eines Helden, sondern auch Bärenfallen, in Hundehaufen versteckte Knallkörper oder verminte Schächte.

Nicht identifizierbarer InhaltBearbeiten

Von Yaks zertrampelte und von Dämonen bespuckte Auszüge des Enchiridions sind nur noch schwer lesbar und handeln von den Zaubersprüchen und den Geheimnissen von Uuh. Auch Legenden sowie das Geheimnis des kompletten Universums werden erwähnt, doch Letzteres ist durch den Zustand des Buches nicht mehr zu entziffern.

Gebrauch des PortalsBearbeiten

S4 E26 gems completed.png

Die Edelsteine im Enchiridion

Um das Portal zu Prismo zu öffnen, müssen neun Edelsteine in das Siegel des Buchs eingelegt werden. Die neun Edelsteine sind in Gewahrsam einiger Prinzessinnen von Uuh sowie vom Eiskönig. Um das Siegel zu offenbaren, in das die Edelsteine eingesetzt werden, muss das Schwert auf der Vorderseite nach rechts gedreht werden.

Die neun EdelsteineBearbeiten

Hierbei handelt es sich um die Edelsteine, deren Besitzer bekannt sind.

  • Die hellblaue Kugel in der Mitte von Prinzessin Bubblegums Krone
  • Der rote Kristall von der Eiskrone des Eiskönigs
  • Die rosa Kugel von der Embryoprinzessin
  • Der dunkelgrüne Smaragd von der Smaragdprinzessin

Die Besitzer folgender Edelsteine sind nicht bekannt.

  • Die gelbe Kugel
  • Das violette Oval
  • Die dunkelgrüne Kugel
  • Die hellgrüne Kugel

Finn nimmt auch den sternenförmigen Edelstein der Beulenweltprinzessin an sich. Dieser ist jedoch nicht kompatibel mit dem Enchiridion und ist daher nicht nötig, um das Protal zu Prismo zu öffnen. Nachdem das Portal geöffnet wurde, wurde das Enchiridion zerstört.

ReferenzenBearbeiten

1. Adventure Time - Abenteuerzeit mit Finn und Jake
2. Die Adventure Time-Enzyklopädie von Martin Olson

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki